….und was sonst so passierte #ibcoco #1aOlivenoel

Hallo liebe Blogleser von 1aOlivenoel,

ja eine Woche im Berufsalltag ist schon schon vorbei und was ist vom Urlaub geblieben…. Erinnerungen, denn es ist so viel dringliches liegen geblieben, dass die Erholung etwas auf der Strecke geblieben ist. Wem geht es nicht so ?

Aber dennoch bin ich mit der Woche zufrieden, denn mit meinen Olivenölen bin ich ab kommenden Samstag im 14 tägigen Rhytmus samstags von 8 Uhr bis 12 Uhr auf dem #Bauernmarkt in #77704 Oberkirch wieder vertreten. Da freue ich mich richtig drauf. Ich habe alles entsprechend organisieren können. Bis 2009 war das ebenfalls samstags immer fester Bestandteil  – dann kam leider eine Pause die nun beendet ist. Freudig wurde ich von den anderen „Marktbeschickern“ so heisst das, wieder aufgenommen 🙂

Mit Neugierde und großem Erstaunen habe ich einen Artikel aus dem Testheft „Test 2/2016“ zum Thema Olivenöle mit der Überschrift „Von wegen höchste Güteklasse“ gelesen. Kaum zu glauben was alles im Supermarktregal zum kaufen steht und unter Top Qualität angeboten wird. Ich stelle wieder fest es ist noch viel Aufklärung zu leisten.

Und dann ist noch ein kleiner neuer Elektrosegler im Werden. Themikfliegen funktioniert ja nicht immer deshalb muß noch einer mit „Knüppelthermik“ in die Sammlung. Hier ein erstes Foto vom Tragflächenbau. Die Fläche baue abweichend zum Plan um ein Rippenpaar größer. Ich halte euch auf dem laufenden.

20160918_090536

Euer Manfred Gosch

Ein Gedanke zu „….und was sonst so passierte #ibcoco #1aOlivenoel“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.