Sport – Rumkugeln, Plätzchen & Co.

Liebe Blogleser von 1aOlivenoel,

wir ihr ja wisst mache ich in meiner Freizeit (meistens viel zu wenig vorhanden 🙂 ) „Freeletics“ Sport. Im Moment kommt das in der Vorweihnachtszeit, Aufgrund des einen oder anderen Weihnachtsmarkt auf dem ich vertreten bin und in meinem Hauptberuf liegt auch viel an, etwas zu kurz. Aber das ist nicht das einzige Problem. Die Versuchungen nach Süßem, lauern an allen Ecken. Leider erliege ich trotz Disziplin das eine oder andere Mal. Aber was ist nun das Problem, denkt vielleicht der eine oder andere. Ich trainiere viel bin fit ich verbrenne die überschüssige Energie. Leider weit gefehlt. Bei jedem Training spüre ich, dass es sich anfühlt, als hätte ich eine innere Bremse angezogen. Die Zeiten die ich noch vor ein paar Wochen bei einem Workout oder einem Lauf erreicht habe verfehle ich. Das Gewicht geht wieder nach oben, nur von ein paar wenigen Plätzchen. Ein Sportworkout  wird richtig zur Anstrengung um annähernd an die bereits an die erreichten Zeiten heranzukommen.
Den einzigen Trost den ich habe – ich tue dennoch etwas für meine Gesundheit und meine Fitness – auch wenn es schwer fällt. Ich komme damit durch, obwohl es mich in meinem Training etwas zurückwirft.
In diesem Sinne einen schönen 3. Advent und eine schöne Vorweihnachtszeit.

#ibcoco, #1aOlivenoel

Ein Gedanke zu „Sport – Rumkugeln, Plätzchen & Co.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.