Gesetze Regulierung Drohnen aber warum?

Lieber Blogleser,

vielleicht hat es der eine oder andere in den Medien oder der Presse mitverfolgt. Aufgrund von Unfällen oder Beinaheunfällen mit Passagiermaschinen wird der Flugbetrieb für unbemannte Flugobjekte eingeschränkt. Da ich selbst (mit Pause dazwischen) seit mehr als 3 Jahrzenten Modellflug betreibe verfolge ich diese Entwicklung natürlich mit hoher Aufmerksamkeit. Es schien dass eine Regelung mit der Regierung und den Modellflugverbänden gefunden wurde, da kippte das Veteidigungsministerium den Kompromiss.
Im groben soll es eine Höhenbeschränkung für den Betrieb von unbemannten Fluggeräten auf eine maximale Flughöhe von 100 Metern geben. Weiter geht es darum um eine Kennzeichnungspflicht der Modelle sowie eine Art Führerschein. Eine Höhenbeschränkung von 100 Meter würde für den Hangflug das aus bedeuten. Auch sonst sind eine maximale Höhe von 100 Meter Unsinn. Meine Modelle habe ich schon immer mit Adressaufkleber versehen, es könnte ja verloren gehen und sei es nur in einem großen Maisacker, dann bin ich froh wenn ich es zurück bekomme. Da ich keinen Unfug damit betreibe habe ich auch kein Problem damit.
Mit der nun kommenden Einschränkung werden hundertausende Modellflieger in Deutschland gegängelt, wegen wenigen die nicht vernüftig mit der Verantwortung und den möglichen Gefahren umgehen können oder wollen. Es ist alles klar geregelt wie man sich zu verhalten hat aber die die sich nicht daran halten werden sich auch weiterhin nicht von dieser Regulierung aufhalten lassen mit den Multikoptern Fotos von Flughäfen oder von Nachbars Grundstück etc. machen.
Die andere Frage die ich mir stelle ist die Entwicklung der Paketversendung mit Drohnen. Wird da unter einem Vorwand im Luftraum zugunsten von Unternehmen und Lobbyisten Platz geschaffen ? Zum Leidwesen von Vereinen mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen die sich im Modellsport mit allerlei Technik befassen und einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung nachgehen. Auch hier gibt es eine Industrie und viele Arbeitsplätze. Aber diese sind nicht so Medienwirksam verkäuftlich….?

Deshalb Hände weg von meinem Hobby wir bitten um Unterstützung !
Hier ein Link zur Petition mit der Bitte um Teilnahme

Vielen Dank

#ibcoco, #1aOlivenoel

Ein Gedanke zu „Gesetze Regulierung Drohnen aber warum?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.