Ausgebremst

Liebe Blogleser von 1aOlivenoel,

in meinen vergangenen Posts habe ich immer wieder über meine sportlichen Aktivitäten berichtet. Es macht Spaß und wenn man einmal die Hürde der Komfortzone überwunden hat läuft es gut und auch zu jeder Tageszeit. Sei es morgens direkt nach dem Aufstehen oder noch spät abends.
Was dabei einen ärgert ist, wenn der Körper nicht so richtig mitmacht. So bei mir geschehen diese Woche. Zuerst hatte ich einen starke Blockade im Nackenbereich die mir dann ein Chiropraktiker gelöst hat. Dann war es einige Tage besser und die Fehlstellung wanderte. In der Zeit konnte ich verhalten meinen Trainingseinheiten erfüllen. Doch nun habe ich eine Fehlstellung des ISG (Iliosakralgelenk). Es ist ein wenig bewegliches Gelenk welches zu Deutsch auch Kreuz-Darmbein-Gelenk genannt wird.
Das Üble daran ist das ich das häufiger habe und ich dann einen Gang habe als würde ein „?“ daherkommen. Ich kenne zwar ein paar Übungen die oftmals helfen, die Fehlstellung zu korrigieren aber dieses Mal funktioniert es noch nicht. Das hintert mich nun daran mein Trainingsprogramm weiter durchzuziehen.
Nun habe ich die Möglichkeit zu hoffen, dass ich es mit den erlernten Übungen in den nächsten Tagen selbst lösen kann, oder den Gang zum Chiropraktiker – der wird es sicher lösen können. Als weitere Alternative ziehe ich nun einen Termin bei einem Osteopathen in Betracht. Ich hoffe dass ich zum einen bald einen Termin bekomme und dass dieser Schwachpunkt durch die Behandlung längerfristig gelöst und korrigiert werden kann.

In diesem Sinne noch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche.

#iboco # 1aOlivenoel

3 Gedanken zu „Ausgebremst“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.